Mitgliederversammlung

Am 3.5.2006 fand um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal im neuen Rathaus die Mitgliederversammlung statt. Unter anderem gab es einen Dia- und einen Filmvortrag von Dr. Welß. Er berichtete über den Aufbau und die Einrichtung der neuen Bücherei in La Trinidad, und über archäologische Grabungen.

» Weiterlesen

Klett-Verlag hilft Partnerschaft mit La Trinidad

Der Niederrhein hat bei Klett einen Stein im Brett. Der große Schulbuchverlag sponserte in Moers zum Europatag einen „Día Hispánico“, eine ganztägige Fortbildung für die Spanischdozenten der VHS-Kooperation Niederrhein. Dazu reisten fünf praxiserprobte Referenten aus Stuttgart und München an. Ihre Themen: Wortschatzarbeit im Unterricht, Verbesserung der kommunikativen Kompetenz bei den Lernenden, Einsatz von Poesie und Liedern im Unterricht. Ebenso erfreulich: […]

» Weiterlesen

Partnerschaftsverein zeigt Nicaraguas Schicksal

Der Partnerschaftsverein „La Trinidad – Moers“ zeigt am Montag, 3. April, um 20.15 Uhr, „Unser America“ im Cinema-Center Moers, Neustraße 28. Der Dokumentarfilm von Kristina Konrad ist eine Spurensuche in Nicaragua. 25 Jahre nach einer Revolution, die damals niemand für möglich hielt, kehrt die Filmemacherin in ihre ehemalige Wahlheimat zurück. In das Land, das sie als einen Ort der Utopie […]

» Weiterlesen

Dicker Scheck für La Trinidad-Projekte

MOERS. Weihnachtsgefühle hatten die Vorstandsmitglieder des Partnerschaftsvereins „La Trinidad – Moers “ – und das trotz der Temperaturen von über 30 Grad. Vertreter des Klett-Verlages aus Stuttgart überreichten einen 6 000 Euro-Spendenscheck. Sie unterstützen damit die Partnerschaftsarbeit. In diesem Fall werden die archäologischen Erforschungen des „Indigena-Friedhofes“ in La Trinidad/Nicaragua finanziert. Der Klett-Verlag setzt damit schon eine Tradition fort. Zuvor wurden […]

» Weiterlesen

Partnerschaftsverein freut sich über Spende des Klett-Verlages

Ein Weihnachtsgefühl hatten die Vorstandsmitglieder des Partnerschaftsvereins “La Trinidad – Moers e. V.” – und das trotz der Temperaturen von über 30 Grad. Vertreter des Klett-Verlages aus Stuttgart überreichten einen 6.000 Euro-Spendenscheck. Sie unterstützen damit die Partnerschaftsarbeit. In diesem Fall werden die archäologischen Erforschungen des “Indigena-Friedhofes” in La Trinidad/Nicaragua finanziert. Der Klett-Verlag setzt damit schon fast eine Tradition fort. Zuvor […]

» Weiterlesen

Hilfe aus Moers geht nach Nicaragua

PARTNERSTÄDTE / Bürgermeister Norbert Ballhaus übernahm die Führung des Vereins „La Trinidad-Moers“ von seinem Vorgänger. Vorstandsmitglied arbeitet als Arzt dauerhaft in Nicaragua. MOERS. Der amtierende und zwei ehemalige Bürgermeister der Stadt Moers sind Mitglieder im neu formierten Vorstand des Partnerschaftsvereins „La Trinidad-Moers“ Schon nach den Kommunalwahlen gab es Veränderungen. Bürgermeister Norbert Ballhaus hatte im Oktober das Amt des Vorsitzenden von […]

» Weiterlesen

Rückenwind für die Eine-Welt-Arbeit in Moers

Der amtierende und zwei ehemalige Bürgermeister der Stadt Moers sind Mitglieder im neu formierten Vorstand von “La Trinidad – Moers e. V.”. Der Verein organisiert die Partnerschaft beider Städte. Schon nach den Kommunalwahlen gab es Veränderungen. Bürgermeister Norbert Ballhaus hatte im Oktober das Amt des Vorsitzenden vom früheren Bürgermeister Rafael Hofmann übernommen. Inzwischen haben alle im Rat der Stadt Moers […]

» Weiterlesen

Geld kommt direkt an

PARTNERSTADT / Kinder aus La Trinidad haben ihren Parten wieder geschrieben. MOERS. 35 Moerser Pateneltern von Schülern aus La Trinidad haben Post von ihren nikaraguanischen „Kindern“ bekommen. Sie schickten Fotos, Zeichnungen sowie Zeugnisse und berichten, wie das Geld aus Moers eingesetzt wird. Der jährliche Betrag von 77 Euro für Grundschüler und 102 Euro für Schüler der weiterführenden Schulen wird für […]

» Weiterlesen

Post aus Nicaragua – Eltern freuen sich über Briefe ihrer Patenkinder

35 Moerser Pateneltern von Schülerinnen und Schülern aus La Trinidad haben Post von ihren nicaraguanischen „Kindern“ bekommen. Sie haben Fotos, Zeichnungen und Zeugnissen geschickt und berichten darüber, wie das Geld aus Moers eingesetzt wird. Von dem jährlichen Betrag von 77 Euro für Grundschüler und 102 Euro für Schüler der weiterführenden Schulen kaufen sie Stifte, Tornister, Hefte, Schuhe und die Schuluniformen. […]

» Weiterlesen

Rückkehr in die ferne Heimat

KULTUR / Raul Droguett kam vor 29 Jahren als politisch verfolgter Chilene nach Moers und machte sich einen Namen. MOERS. Vor 29 Jahren kam der Chilene Raul Vega Droguett als politisch Verfolgter durch Amnesty International nach Deutschland. Damals hätte der Student es sich nicht träumen lassen, dass er in Moers einmal eine so bekannte Persönlichkeit werden sollte. Nur eine seiner […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 7